Bericht der fünften Woche


Halbzeit. In vier Wochen ist schon Beginn der Abgabe. Und gerade jetzt ist es schön den Kleinen zuzusehen. Sie werden immer aktiver. Es wird gespielt! Der Rasselball wird gejagt, mit den Dosen geklappert, die Flaschen als Boxsäcke genutzt und das Flatterband abgekaut. Der absolute Favorit ist aber das Jagen des Wischmops. Und der ist dauernd im Einsatz. Es gibt Welpenfutter und Mama Ophelia gibt nur noch gelegentlich einen Drink an der Milchbar aus. Liegt wohl an den kleinen spitzen Zähnen, die inzwischen gewachsen sind. Mit denen lässt sich auch prima den Geschwistern in die Ohren beißen. Die kleinen Durchlauferhitzer konsumieren Unmengen an Wasser. Und das muss auch wieder raus. Alle gehen sehr gerne in den Garten und beginnen mit der Umgestaltung der Rasenfläche. 

Die meisten Mitglieder der Bande hatten schon Besuch von ihren zukünftigen Besitzern.




Gewicht der Welpen am 21.04.2018:

Weiss (Hündin) 2.130 gr.

Gelb (Rüde) 2.015 gr.

Orange (Hündin) 2.000 gr.

Türkis (Hündin) 1.922 gr.

Grün (Hündin) 2.065 gr.

Blau (Rüde) 2.365 gr.

Altrosa (Hündin) 2.065 gr.

Rot (Hündin) 1.910 gr.



Bilder der fünften Woche: